Sportverein Messerich

Sportverein Messerich 1955 e.V.

Der Sportverein Messerich wurde 1955 von 17 fußballbegeisterten überwiegend noch nicht volljährigen jungen Männern gegründet. Spielten die jungen Messericher Fußballer in den Jahren 1951 bis 1953 zunächst in einer losen Schülermannschaft gründeten sie 1954 die Jugendmannschaft Messerich und im August 1955 fand unter Mitwirkung einiger Erwachsenen die Gründungsversammlung des Sportvereins Messerich statt. Richard Disch wurde einstimmig zum ersten Vorsitzenden gewählt. In mühevoller und aufopfernder Handarbeit wurde in den Jahren zuvor eine Brachfläche auf der „Höh“ in Eigenleistung als Sportplatz hergerichtet. Im Herbst 1955 meldete der frisch gegründete Verein erstmals eine Fußballmannschaft im Fußballverband und beim Sportbund Rheinland an.

1965 wurde die Tischtennisabteilung in Leben gerufen. Mitte der 80er Jahre wurde die TT-Spielgemeinschaft mit dem SV Wolsfeld aufgelöst, weil der SV Messerich keine Spieler mehr stellen konnte.

1970 wurde die erste Damensportgruppe gegründet, deren Mitglieder sich auch heute noch immer einmal wöchentlich zum Sport treffen. In den Jahren 1971 bis 1980 richtete der SV Messerich als einer der ersten Vereine unter Mitwirkung des Leichtathletikverbandes Rheinland-Pfalz Straßenläufe in der Region aus.

Eckdaten unseres Vereins:

1955 Gründung Sportverein Messerich 1955 e. V.
1974 Gründung Tanzgruppe (Sportverein) Messerich
1955: 17 Mitglieder
1974: 94 Mitglieder
1985: 102 Mitglieder
2015: 307 Mitglieder (mehr als 1/3 Jugendliche, 151 aktive Sportler/-innen)

Sportarten:
Fußball
(weitere Informationen unter www.sg-nimstal.de )

  • 3 Jugendmannschaften in allen Altersklassen Bambini bis E-Jugend in der JSG Südeifel
  • 7 Jugendmannschaften in den Altersklassen D- bis A-Jugend in der JSG Südeifel
  • 2 Seniorenmannschaften in der SG Nimstal
  • 1 Altherren-Mannschaft

Tanzen

  • 4 Tanzgruppen im Alter von 5 bis 16 Jahre

Damengymnastik

  • 2 Gymnastikgruppen im Alter von 49 bis 79 Jahre

Kommentare sind geschlossen.